Chronik 2005

Vorsitzende Marlies Wollschläger präsentiert

Obstbaumschnitt fachgerecht ausführen

Einen Obstbaumschnitt fachgerecht ausführen? Zu diesem Thema gab es im März und im Oktober in einer unbewirtschafteten Parzelle unserer Kleingartenanlage praktische Hinweise, die gern angenommen wurden.

Auch im März lud der Kreisverband zum ersten Erfahrungsaustausch zur Gestaltung einer Vereinschronik ein. Leider nahmen nur wenige Mitgliedsvereine die Gelegenheit neuer Impulsgebung wahr.

Erstmalig beteiligte sich der Kreisverband an der Gestaltung des Apoldaer Zwiebelmarktes. Einen nicht geringen Anteil daran hatte die Vereinsvorsitzende der „ Neusätze“. Interessierte Bürger hatten die Möglichkeit, sich an Hand von Schautafeln über gesetzliche Grundlagen beim Bewirtschaften einer gepachteten Parzelle, Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit oder auch das Erscheinungsbild eines Gartens zu informieren.