Chronik 2001

Gartenfest 2001

55- jährigen Bestehens der Kleingartenanlage „Neusätze“

Anläßlich des 55- jährigen Bestehens der Kleingartenanlage „Neusätze“ wurden alle Gartenfreunde mit ihren Familien zum Gartenfest im August eingeladen. Neben einem zünftigen Skatturnier und musikalischer Umrahmung bildete das Wormstedter Kabarett „Anakonda“  mit seinem Auftritt den Höhepunkt des festlichen Treibens.

Im Rahmen einer Bildungsfahrt  besuchten im September fünf Vereinsmitglieder die Bundesgartenschau in Potsdam. Die Besucher besichtigten ein ehemaliges Armeegelände, welches in eine grüne Oase verwandelt wurde.

Im Oktober nahm die Vereinsvorsitzende am traditionellen Erfahrungsaustausch in Bamberg teil. Die Zusammenarbeit zwischen dem Kreisverband der Thüringer Gartenfreunde Apolda/ Weimarer Land e.V. und dem Kleingartenverein „Am Sendelbach“ e.V. begann 1989 und wird seit dieser Zeit gepflegt.